MSB Balkone, Balkonanlagen, Torsysteme, Zaunsysteme, Metallbau

Mit unserem Produkt MSB Balkon- und Loggiaerweiterungen können bestehende Balkone und Loggien um bis ca. 2,0 m Tiefe erweitert werden. Bestehende Loggien und Balkone, insbesondere an WBS-70 Plattenbauten, haben oft nur geringe Bautiefen von nur 1,0 bis 1,2 m und entsprechen nicht mehr den gestiegenen Nutzungsanforderungen. Tische oder Sitz- und Liegeelemente sind hier nur schwer aufstellbar. Als kostengünstige Variante haben sich hier in den letzten Jahren vorgesetzte, aufgeständerte Balkon- und Loggiaerweiterungen bewährt.

Die Erweiterungen mit integrierter Entwässerung passen sich dem Bestand harmonisch an und bieten dem Vermieter eine Vergrößerung der Wohnfläche und bessere Vermietbarkeit.

Unsere Kunden können verschiedene Füllungen für die Geländer wählen u. a. Trespaplatten, Verbundsicherheitsglas, Lochbleche oder Füllstäbe.

1. Technische Daten Typ "Inova"

Abmessungen:  

Individuell: Länge: bis max. 6,00 m / Tiefe: von 0,50 m bis max. 2,00 m lieferbar

Grundrisse: 

Standard: Rechteck

Geschosse:  

bis 6 Etagen

Bodenplatten:  

aus hochwertigem Stahlbeton C35/45 XC4, XF3, WF nach DIN EN 1992-1-1/NA:2015-12 mit integrierter Entwässerung

Seitenwände:     

Stahlbeton, Güte wie Bodenplatten / Aluminiumstützen / Stahlstützen

Geländer:   

Stahlrahmen- oder Aluminiumkonstruktion mit Stab- oder Schichtstoff-Plattenfüllung, z. B. MAX- oder TRESPA-Platten, Eternit,  Glas (VSG)

Zubehör:

Überdächer aus Stahlbeton, Blumenkästen, Verglasungssysteme

2. Korrosionsschutz

  • Bei Stahlgeländern Feuerverzinkung oder Feuerverzinkung und Kunststoffbeschichtung nach RAL als Langzeitkorrosionsschutz (2-K-Verfahren)
  • Bei Aluminiumgeländern Pulverbeschichtung nach RAL

 3. Vorteile von MSB - Balkon- und Loggiaerweiterungen

  • Umfassende technische Kenntnisse und Erfahrungen für die Abwicklung großer Objekte
  • Einhaltung der Brandschutzforderungen im Hochhaussektor
  • Einsatz hochwertiger Stahlbetongüte
  • Vorliegen der erforderlichen Nachweise zur Herstellung der Betonelemente nachDIN EN 1992-1-1/NA:2015-12 sowie der Herstellerqualifikation zum Schweißen nachDIN EN 1090
  • Statische Berechnung im Preis enthalten
  • TÜV-zertifizierte Fertigung nach DIN EN ISO 9001